Die Kunstschmiede

Die Kunstschmiede Jung wurde 1906 von meinem Urgroßvater, dem Schmiedemeister Wendelin Jung, in Baden-Baden/Haueneberstein gegründet. Anfänglich spezialisierte er sich auf den Hufbeschlag von Pferden und Kühen, sowie den Wagenbau.

In den 20er Jahren arbeitete mein Großvater dann zusammen mit meinem Urgroßvater im Betrieb und zur Huf- und Wagenschmiede kam ein neuer Bereich hinzu: die Kunstschmiede. Der Schwerpunkt lag jedoch nach wie vor auf der Huf- und Wagenschmiede.

Als mein Vater Siegfried Jung im Jahr 1970 in das Familienunternehmen einstieg, veränderte sich der Betrieb in eine moderne Kunstschmiede. Er konzentrierte sich hauptsächlich auf die Fertigung von Schmiedearbeiten, wie z.B. Familienwappen, Grabkreuzen und Lampen.

10 Jahre später, im Jahr 1980, erfolgte die Firmenübernahme durch Siegfried Jung. Das Angebot der Kunstschmiede wurde durch den Werkstoff Edelstahl ergänzt.

Nach mehreren erfolgreichen Geschäftsjahren und aufgrund der Erweiterung des Sortiments reichte der Platz der ursprünglichen Werkstatt in der Karlsruher Straße 46 nicht mehr aus.

Im angrenzenden Industriegebiet wurde eine neue Werkstatt mit Büroräumen errichtet. Die Kunstschmiede Jung wird nun seit 1994 auf über 750m² in der Siemensstraße 3 betrieben.

Unser Ausstellungsraum befindet sich nach wie vor noch am ursprünglichen Standort in der Karlsruher Straße 46.

Im Jahr 2005 absolvierte ich, Manuel Jung, erfolgreich den Metallbaumeister an der Robert-Mayer-Schule in Stuttgart und erwarb zusätzlich den europäischen und internationalen Schweißfachmann.

Darauf hin zog ich mit meinem neu erworbenen Fachwissen als 4. Generation in die Kunstschmiede meines Vaters ein.

Ich übernahm unter anderem den Bereich Edelstahl, den ich ständig mit neuen Ideen, Ausführungen und Verarbeitungsmöglichkeiten gemäß den aktuellen Trends erweitere.

Die Kunstschmiede ist im Jahr 2008 in die 4. Generation übergegangen, als ich den Familienbetrieb von meinem Vater übernahm. Seither führe ich ihn unter dem neuen Namen Jung Kunst & Edelstahlschmiede fort.

Wir profitieren von unserer über 100-jährigen Erfahrung auf dem Gebiet Metallverarbeitung, die von Generation zu Generation weitergegeben wird. Dies spiegelt sich in unserer hochwertigen Verarbeitung wieder. Überzeugen Sie sich selbst.